Musikverein Kißlegg: Immer guat drauf
Musikverein Kißlegg: Immer guat drauf
Musikverein Kißlegg
Musikverein Kißlegg

Über uns

Musikerein Kißlegg 2016

Partnerkapellen im In- und Ausland
Kontakte zu musikalischen Freunden im In- und Ausland werden durch regelmäßige, gegenseitige Besuche gepflegt:

Außerdem führen uns immer wieder Reisen nach Le Pouliguen, der französischen Partnerstadt der Gemeinde Kißlegg in der Bretagne, direkt am Atlantik gelegen (in der Nähe von Nantes).

 

Musikball

Unser Musikball ist immer einer der Höhepunkte der Kißlegger Fasnet und findet seit Jahren vor ausverkaufter Festhalle statt. Die Musiker gestalten das Programm komplett eigenständig und lassen sich jedes Jahr neue Gags, Sketche und mitreißende Tanzeinlagen einfallen. Hier ein Überblick der Mottos der letzten Jahre:

  • 1998 „James Blond - Lizenz zum Löten"
  • 1999 „KTV - Kanal Fatal beim Musikball"
  • 2000 „Zu Gast im Musikknast"
  • 2001 „Zweitausend und eine Nacht"
  • 2002 „Im Dschungel ist der Teufel los"
  • 2003 „Zurück in die Zukunft - Kißlegg im Jahre 2222"
  • 2004 „Der wilde, wilde Westen in Gold Kisslegg City"
  • 2005 „Olympia beim MVK - Dabei sein ist alles !!"
  • 2006 „Piraten der Karibik - Die MS Kißlegg auf grosser Kaperfahrt"
  • 2007 „Auf der Alm, da gibt's koi Sünd"
  • 2008 „Stars in der Manege"
  • 2009 „Im Märchenwald - Das Märchenland ausser Rand und Band"
  • 2010 „Auf der Baustelle - Was nicht passt, wird passend gemacht"
  • 2011 "Gebt Acht, heut ist Gruselnacht !"
  • 2012 "Unter dem Meer - wir machen Euch batschnaß!"
  • 2013 "Alles GOOD in HOLLYWOOD - Kißlegger Oskarverleihung"
  • 2014 "Urlaubszeit - schönste Zeit"
  • 2015 "Ja so warn's die Rittersleut!"
  • 2016 "Eins plus: Kißlegg macht den Schulabschluß"
  • 2017 "Helden der Kindheit: im Überschall zum Musikball"

Weitere Infos zum letzten Musikball gibt es HIER

 

Hudelmusik

Auch in der Fasnet (schwäbischer Karneval) ist der Musikverein aktiv. Neben dem eigenen Musikball unterstützt der Musikverein als sogenannte „Hudelmusik" die Kißlegger Narrenzunft „Hudelmale" bei Ihren Fasnetsauftritten (www.hudelweb.de). Mit einem der Narrenfigur „Hudelmale" angepassten „Musikantenhäs" sind die Kißlegger Musikanten in der schwäbisch-alemannischen Fasnet unterwegs. Bereits 1968 erhielt der Musikverein den Namen „Hudelmusk", siehe auch http://www.hudelweb.de

 

Probezeiten

Jeden Freitag von 20 - 22 Uhr findet die wöchentliche Probe statt, weitere Proben hängen von den anstehenden Terminen ab. Im Sommer gibt es eine probenfreie Zeit („Musikantenurlaub", meistens drei Wochen)

 

Vereinsheim

Der Musikverein Kißlegg besitzt ein eigenes Vereinsheim im Kißlegger Teilort Zaisenhofen (Robert-Bosch-Strasse) mit Proberaum, sanitären Anlagen, Archiv und einer attraktiven Außenanlage. Hier probt neben dem Musikverein auch das Jugendblasorchester der Gemeinde Kißlegg. Telefonnummer +49 (0)7563 / 1408

 

----- 220 Jahre MV Kißlegg -----

Aktuelles

Gigantischen Geburtstagsparty (Bericht)

4.11. Jahreskonzert mit JBO (mehr Termine)

www.pekana.com